Boot24 – Segelboote

Segelboote


 

Bei der Segelyacht unterscheidet man zwischen der Jolle und der Kielyacht. Jollen besitzen ein Schwert und können daher kentern aber nicht sinken, weil der Rumpf auch im vollgeschlagenen Zustand über genügend Auftriebsmittel verfügt. Die Kielyacht hingegen kann nicht kentern, da der Kiel als Gegengewicht fungiert.

Die Kielyacht kann dafür sinken, da im vollgeschlagenen Zustand zu wenige Auftriebskräfte vorhanden sind. Ausnahmen sind beispielsweise die unsinkbaren Segelyacht Modelle von Etap. Eine Yacht mit Kiel, also mit Ballastanteil, nennt man Kielyacht, Segelyacht, Segelschiff oder Segelboot. Wobei der Begriff Segelboot auch für Segeljollen verwendet wird.

Boot24